Strohhaus

Auf meiner vierjährigen Walz um die ganze Welt lernte ich in Deutschland, Dänemark, der Schweiz und in Neuseeland verschiedene Strohballenbauweisen kennen. Mir gefielen die
einfache Bauweise und die Natürlichkeit dieses Rohstoffes.

Der Gedanke, dass es möglich ist mit diesem regional verfügbaren, landwirtschaftlichen Nebenprodukt, hochwertige, preiswerte und dauerhafte Wohnhäuser zu errichten, begeistert mich bis heute.

Im Rahmen meines Holzbau-Studiums an der FH-Salzburg analysierte ich Strohballen auf "Herz und Nieren", verglich diese mit anderen Bauweisen und wurde zu einem bekennenden Strohballenbau-Fan! 

 

Wenn auch Sie neugierig über das Bauen mit Stroh geworden sind, wenden Sie sich an uns, wir beraten Sie gerne!

 

 

Strohhaus Oberwang - Fertigstellung Herbst 2015

Strohhaus in Berchtesgaden - Riegelbau mit Lehmputz - Dezember 2014

Strohhaus in Maggia (Tessin/Schweiz) - 2 Vollgeschoße

Strohhaus in Roveredo (Graubünden/Schweiz) - 2 Vollgeschoße, rund

Strohhaus in St. Lorenz (Mondsee/Österreich) - 2 Vollgeschoße, Riegelbau

Holzbau Laireiter

Christoph Laireiter 

Achenstraße 21

5310 Mondsee

claireiter@gmx.at

 

Rufen Sie einfach an unter

+43 664 211 82 43

 

oder nutzen Sie unser
Kontaktformular

 

 

Holzbau Laireiter im TV über "Bauen mit nachhaltingen Rohstoffen"